top of page
Suche
  • AutorenbildIrène Julius

Die Welt entdecken

Heute scheint die Sonne und nach einer herrlichen Nacht geht es mir wunderbar. Ich habe bis zum frühen Morgen in meiner Box geschlafen, dann habe ich mich leise rausgeschlichen und bin zur Mema kuscheln gegangen. Da waren auch alle anderen und alle haben mich beschnüffeln und kuscheln lassen ohne Schimpfen🥰

Nach einem kleinen Bisi haben wir grad nochmal alle bis nach 7 Uhr geschlafen. Alle waren heute Morgen ruhig. Mema und Pips haben gemütlich Kaffee getrunken und über den Tag geredet... da habe ich mich einfach nochmal zu Gamille gelegt und weitergeschlafen - natürlich mit stimmigem Abstand!



Kurze Aufregung, weil der Pips und die Grossen sich für den Spaziergang bereit gemacht haben. Die Mema hat mir dann gleich mein Fressen vorbereitet und ich habe mir den Magen vollgeschlagen. Ich bekommen jetzt immer noch etwas gekochtes Gemüse und ganz wenig Fleisch zu meinem Trockenfutter - wow🤩 ich sag euch, da lasse ich aber nichts stehen.

Danach sind wir auch raus gegangen. Zuerst bin ich wie ein Profi mit Keks ins Brustgeschirr eingestiegen und dann ging's erstmal in den Garten.

Wir sind dann wieder ein Stück weit aus dem Garten raus und haben andere Menschen angetroffen. Einige wollten mich begrüssen, da durfte ich dann auch hin, andere haben wir vorbei gehen lassen. Da habe ich schön bei der Mema gewartet und nur geguckt. Klar hat sie das belohnt. Wir haben ja schon ein paar Mal zuhause das Spiel 'Sii Loo' gemacht und das hat meine Mema dann grad mir mir wieder gespielt. (Anmerkung der Mema: Sii Loo = Lass es sein🤗)


Wir sind nur eine ganz kleine Strecke gegangen, mein Herz hat schon heftig geklopft, weil es soooo aufregend war.


Die Tram ist vorbeigefahren, da habe ich nur kurz hingeschaut, das Geräusch kenne ich schon aus dem Garten - als ok abgehakt 👍. Da war aber dieser Lärm und die Männer im Garten der Nachbarn....😮













Dann habe ich gesehen, dass sie einen Baum ganz runterschneiden. Ich habe zugeguckt und dann hat einer der Männer mich auch noch begrüsst und mir mir geschmust. Damit ich ihn nicht vor Aufregung beisse, habe ich ein kleines Stöckchen von dem Baum bekommen🤗



Zurück hat meine Mema mich dann getragen und vom Garten aus haben wir nochmal geschaut.



















Eigentlich wollte ich grad in der Box , da sind die Großen mit Pips zurückgekommen...Jetzt denk ihr sicher, dass ich einen Turbo hingelegt habe?🤭 Neeeeee - Mema und der Pips konnten es fast nicht glauben. Ich habe die alle kurz begrüsst, bin wieder in die Box - Kitzelduft, Musik und weg! (Anmerkung Mema: darum kann ich jetzt nichts anderes zu tun, als neben der Box sitzen und einen Eintrag schreiben.... zumindest bis es tief schläft. Vielleicht reicht es heute für eine Dusche🫣))

150 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Junghundekurs

Adieu Welpenzeit

Opmerkingen


bottom of page