top of page
Suche
  • AutorenbildIrĂšne Julius

Spielen


Heute gibt es gar nicht viel zu schreiben, aber viel zu schauen. Die Mema hat sich heute Nachmittag mit meinem Gotti und meiner Freundin Raya auf dem Hundeplatz getroffen. Es war endlich mal schönes Wetter und wir haben den halben Nachmittag miteinander draussen verbracht und es war sooooooo toll 😍. Zuerst sind wir etwas zusammen herumgerannt und haben fest aneinander geschnĂŒffelt. Das Pipi von Raya war seeeeeeehr interessant đŸ€Ș.

Dann hat die Mema einige Spielzeuge geholt und wir haben so schön damit gespielt.


Wir haben immer wieder Pause gemacht, haben zusammen den Platz abgeschnĂŒffelt, die Hunde auf dem Nachbarplatz angeschaut und nebeneinander eine Straussensehne gekaut.


Zuhause war ich dann einfach platt und mega mĂŒde. Ausser kurz im Liegen das Abendessen zu verschlingen, war ich bis eben im Tiefschlaf.

Lotti ist mit dem Pips oben im BĂŒro und ich habe mit dem Gamille etwas zum Kauen bekommen, weil ich noch so Hunger hatte. Ich habe mich vor den Futterschrank gesetzt und ganz fest jammern mĂŒssen, bis die Mema gemerkt hat, dass ich gerne noch etwas in den Magen hĂ€tte 😊.

Dann habe ich mein GlĂŒck beim Gamille gesucht. Er will meistens nichts mit mir zur tun haben 😟. Ich glaube, er findet mich echt lĂ€stigđŸ«ŁđŸ„Ž. Ich habe mich heute mit einer neuen Strategie angenĂ€hert. Ich habe ganz sanft seine Ohren beschnĂŒffelt und in angestupst und tataaaaaa đŸ€©đŸ€—đŸ„°ich konnte ihn aus der Reserve locken und er hat mit mir kurz gespielt. Wir wissen beide noch nicht wirklich, wie wir das genau machen sollen, aber das ist doch schon mal ein Anfang - genau so schnell wie es angefangen hat, war es auch schon vorbei und er hat sich wieder hingelegt... ich tu mein Bestes, damit wir das weiter ĂŒben könnenâ˜șïžđŸ€©.

Ach, war das ein schöner TagđŸ„°đŸ˜Š


79 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen

Pubertier

àž„àž§àžČàžĄàž„àžŽàž”àč€àž«àč‡àž™


bottom of page